top of page

Tsatsiki mit Avocado

Aktualisiert: 27. Jan. 2023

Heute möchte ich euch etwas ganz besonderes vorstellen, das uns in der kleinen Taverne Platanos in unserem Heimadorf Agios Dimitrios heute besonders gut geschmeckt hat. Tsatsiki mit Avocado ist eine ein Dreamteam, das nicht nur köstlich schmeckt, sondern auch noch super gesund ist. Filipas, der Wirt, hat mir netterweise das Originalrezept verraten, dass ich hier gerne an euch weitergebe.



Zutaten:


  • 1 Avocado

  • 500 g griechischer Joghurt

  • 1 Gurke

  • 50 ml Avramidis® Olivenöl 100 Years

  • ½ Zitrone (oder Essig, wobei mir die Variante mit Zitrone besser schmeckt)

  • 2 mittelgroße Knoblauchzehen

  • Salz, Pfeffer

  • 1 kleiner Bund Dill

  • Dillspitzen und Rote Pfefferkörner (zum Verzieren)




Zubereitung:

  • Die Avocado halbieren, den Kern entfernen, das Fruchtfleisch herauslösen und in Stücke schneiden. Zusammen mit dem Joghurt in eine große Schüssel geben und (evtl. mit einem Pürierstab) verrühren.

  • Das Olivenöl unterrühren.

  • Die Knoblauchzehen von der Schale entfernen und klein hacken.

  • Die Gurke schälen und zu kleinen Stücken reiben.

  • Den Dill fein hacken und zusammen mit den Gurken unterheben und gut durchrühren.

  • Mit Salz, Pfeffer und dem Zitonensaft abschmecken.

  • Den Tsatsiki mit Avocado für etwa eine Stunde in den Kühlschrank stellen.

  • Zum Servieren mit den roten Pfefferkörnern bestreuen und etwas Olivenöl darüber verteilen.

Guten Appetit!




262 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page